48 Stunden AMP Workshop

In den letzten 48 Stunden hatten wir im Rahmen unseres 48h Workshops für Fortgeschrittene vier jugendliche Teilnehmer im Studio zu Gast.

 

Innerhalb der zwei Tage wurde nicht nur das Skript fertiggestellt, ein Drehplan aufgestellt, gedreht und geschnitten, sondern auch zusammen gegessen, sich ausgetauscht und ein klein wenig geschlafen.

 

"Ich konnte mich in dem Alter wieder erkennen. Das grenzenlos Interesse der Teilnehmer hat mich sehr motiviert und ich bin stolz ihnen meine Erfahrungen in dem Workshop mitgeben zu können" - Adrian

 

Am Ende ist ein fast zehnminütiger, runder Kurzfilm entstanden, er handelt von einem ehemaligen Kommissar, der von den alten Zeiten bei der Polizei eingeholt wird und in eine aktuelle Mordserie verwickelt ist. Besonders unter Anbetracht der kurzen Produktionszeit ist der Film faszinierend.

 

 

 

Vor allem sieht man ihm an, dass das technische Verständnis auch durch die Teilnehmer, die schon zwei oder drei Workshops bei uns mitgemacht haben, zu einer guten Grundlage geworden ist und durchweg hochwertiges Material produziert wurde. Was mit einer professionellen Kamera nicht automatisch leichter ist, denn je nach Situation und sich ändernden Lichtverhältnissen müssen über zehn variable Einstellungen korrekt getroffen werden um richtig zu belichten, da kommt es selbst bei professionellen Teams häufig zu Fehlern. Deshalb gilt den Jugendlichen unser großer Respekt, es hat schon so viel so gut geklappt und es waren nur kleine Korrekturen, Einweisungen und Beratungen nötig. 

 

Auch möchten wir uns nochmal bei unserer Betreuerin Annamaria bedanken, die nicht nur unserer einzigen Teilnehmerin weiblichen Beistand geleistet hat, sondern auch beim Dreh und in der Küche dafür gesorgt hat, dass alles so rund laufen konnte.

 

 

Für alle die bei einem kommenden Workshop von uns dabei sein wollen schaut auf unserer Workshop Seite vorbei oder kontaktiert uns über das Kontaktformular, so das wir euch bei einem anstehenden Workshop direkt informieren können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Benjamin und Kristina (Freitag, 14 Juli 2017 17:42)

    Sehr guter Workshop!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!